(600m Fußweg) Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik  (Km 7,7)


 

U-Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Bahnhof Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik vor seinem Umbau im Jahre ?????

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 12 29-05-2000.JPG (178292 Byte)
Eingang zur Bahnhofsgaststätte.......

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 11 29-05-2000.JPG (211622 Byte)
.....und zur......

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 10 29-05-2000.JPG (207174 Byte)
S-Bahn

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 06 29-05-2000.JPG (219865 Byte)
Richtung Eichborndamm..

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 01 29-05-2000.JPG (215935 Byte)
......Tegel

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 08 29-05-2000.JPG (179515 Byte)
Richtung Alt-Reinickendorf......

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 04 29-05-2000.JPG (211076 Byte)
........Schönholz

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 02 29-05-2000.JPG (175773 Byte)

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik S-Bhf 09 29-05-2000.JPG (179828 Byte)

 

 

Dann kam der Sturm. Das Dach wurde durch einen umgekippten Baum am westlichen Bahnsteigende stark beschädigt. Monate lang wurde das Dach und die gusseisernen Pfeiler mit Holzbalken gesichert. Da die Verschiebung des Bahnhofs 400m nach Osten, näher zum U-Bahnhof, in weite Ferne gerückt ist, wurde aus Sicherheitsgründen das gesamte Dach entfernt.

 


einfach abgebrochen


 


 


 


 


 


 


 

 


Am 27.05.2006 verirrte sich ein Triebwagen aus Thüringen auf die Kremmener Bahn. Auf dem Zielanzeiger...


....stand zwar Tegel, aber man hätte dem Zugführer sagen sollen, dass der Regionalverkehr hier schon  seit Jahrzehnte nicht mehr stattfindet - leider

Stand: 23.03.2010